Kategorien
E-Mail

E-Mail-Client-Tests

Jeder Browser und jedes Gerät stellt E-Mails anders dar. Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihre Nachricht bei allen Mitgliedern Ihrer E-Mail-Liste gut ankommt, müssen Sie Ihre E-Mail testen.

Wie sieht Ihre E-Mail aus? Es gibt mehr als nur eine Antwort

E-Mail-Marketingnachrichten müssen gut aussehen, um eine gute Reaktion des Lesers zu erhalten; eine auffällige Betreffzeile reicht nicht aus. Da es keine HTML-E-Mail-Standards gibt, werden sie von jedem Client-Gerät anders dargestellt. Ist das Kleid blau und schwarz oder weiß und gold? Das hängt davon ab, wie Sie das Licht interpretieren. Bei der Gestaltung von E-Mails hängt das tatsächliche Aussehen davon ab, wie Gerät und E-Mail-Client die HTML-Formatierung interpretieren.

Selbst der einfachste HTML-Tag, der Tag zur Trennung von Absätzen, kann von verschiedenen Clients unterschiedlich gehandhabt werden. Wenn es um komplexere HTML-Formatierungen und CSS geht, kann dieselbe Eingabe zu einer völlig unterschiedlichen Ausgabe führen. Einige Clients unterstützen bestimmte Funktionen überhaupt nicht. Ihr cleveres animiertes Gif? Es wird von Lesern, die Outlook verwenden, nicht gesehen werden.

Wer überwacht Ihren E-Mail-Ruf?

Wissen Sie, wer täglich Ihre IPs und Ihren Ruf beim E-Mail-Versand überwacht? Holen Sie sich einen Experten an Ihre Seite mit Mailguns Deliverability Services. Warten Sie nicht, bis Sie auf die harte Tour lernen, dass Sie jemanden brauchen, der täglich auf Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsreputation achtet.

Überprüfen Sie das Erscheinungsbild Ihrer E-Mail durch E-Mail-Client-Tests

Um sicherzustellen, dass Ihre Abonnenten Ihre E-Mail so sehen, wie Sie es beabsichtigt haben, müssen Sie die Formatierung auf einer Vielzahl von Geräten, Browsern und Anwendungen testen. Dann können Sie die Formatierung ändern, möglicherweise mit bedingtem HTML, um sicherzustellen, dass die Nachricht richtig angezeigt wird.

Das Testen von E-Mails kann sehr mühsam sein, wenn Sie versuchen, Testkonten bei jedem E-Mail-Anbieter einzurichten und verschiedene E-Mail-Clients auf allen möglichen mobilen und Desktop-Geräten zu installieren. Es ist viel einfacher, ein E-Mail-Client-Testtool zu verwenden. Mit diesen Tools können Sie in der Regel eine Test-E-Mail an ein einziges Testkonto senden und erhalten eine E-Mail-Vorschau, die zeigt, wie sie in einer Vielzahl von E-Mail-Clients angezeigt wird. Mit einem Testtool können Sie sicherstellen, dass Ihre Nachricht in Gmail, Microsoft Outlook, Apple Mail, Yahoo und anderen gängigen E-Mail-Clients attraktiv und lesbar ist. Sie können Ihre Formatierung optimieren und erneut testen, bis die Ergebnisse der Posteingangsvorschau in allen wichtigen E-Mail-Clients gut aussehen.

Testen Sie Ihre E-Mail und lassen Sie sie dann mit Mailgun zustellen

E-Mail-Tests sind keine einmalige Aufgabe, denn Browser und E-Mail-Clients können die Handhabung von Nachrichten jederzeit ändern. Planen Sie regelmäßige Tests ein, und führen Sie immer einen Test durch, wenn Sie Ihre E-Mail-Vorlage ändern oder eine größere E-Mail-Kampagne starten.

Die E-Mail-Testtools arbeiten nicht immer in Echtzeit; es kann einen Tag dauern, bis die Vorschaubilder im Posteingang erscheinen. Und es kann dauern, bis die Nachrichten für alle Kunden, die Sie unterstützen müssen, richtig formatiert sind. Sobald Ihre Nachrichten gut aussehen, stellen Sie sicher, dass es keine Verzögerungen bei der Zustellung gibt. Der zuverlässige E-Mail-Service von Mailgun versendet Nachrichten mit hohen Zustellbarkeitsraten und unser SLA bedeutet, dass wir in der Lage sind, zu versenden, wenn Sie bereit sind – Sie können sogar noch einen draufsetzen mit unserem schnellen Durchsatz, um wichtige Nachrichten ohne Verzögerung zu versenden.

Versenden Sie mehr als 100.000 Nachrichten pro Monat? Informieren Sie sich über unsere Pläne zur Bündelung von Funktionen für eine bessere Zustellbarkeit.