Kategorien
Apple

Diese Apps verwandeln Ihre Apple Watch in eine Fitness-Tracking-Maschine

Wenn Sie trainieren oder einfach nur Ihr Workout verbessern wollen, bringen diese Tools Ihr Wearable auf die nächste Stufe.

DER Apple Watch wird nachgesagt, dass sie als Multisport-Uhr nicht so gut geeignet ist wie einige höherwertige Garmin- und Coros-Uhren wie die Fenix 6S Pro. Es stimmt zwar, dass die Akkulaufzeit nicht vergleichbar ist, aber viele der Funktionen, die ihr (angeblich) fehlen, können durch eine Sache ergänzt werden, die die Apple Watch hat: ein unglaubliches App-Ökosystem.

Die besten Apps zum Laufen

Die integrierte Workout-App auf der Apple Watch ist nicht schlecht, aber ihr fehlen ein paar wichtige Funktionen für ernsthafte Läufer, wie z. B. Intervall-Workouts und die Möglichkeit, mehr Messwerte anzuzeigen.

iSmoothRun

iSmoothRun ist eine der umfassendsten Lauf-Apps, die es gibt. Sie ermöglicht das Erstellen und Verfolgen benutzerdefinierter Trainings auf der Grundlage von Zeit- oder Streckenintervallen oder Ihrer Herzfrequenzzone. Du kannst deine Apple Watch auch so konfigurieren, dass sie mehr als nur fünf Messwerte anzeigt. Das ist praktisch, wenn du wie ich deine Herzfrequenz, den Höhengewinn, die aktuelle Geschwindigkeit, die Zeit und die Distanz auf einmal sehen möchtest.

Strava

Wenn Sie Ihre Läufe mit anderen teilen oder sich mit Ihren Freunden messen möchten, ist Strava bei weitem die beste App, die es gibt. Die Watch-App kann zwar nicht viel mehr als Ihre Läufe aufzeichnen, aber die Statistiken, die Sie danach sehen können, und die Anerkennung und Kommentare, die Sie von Ihren Freunden erhalten können, sind den Download wert.

Wenn du Strava Premium abonnierst, erhältst du außerdem Trainingsprogramme, die von McMillan Running unterstützt werden. Sie sind wirklich praktisch, wenn Sie einen schnelleren 5K oder 10K laufen wollen oder zum ersten Mal einen Halbmarathon oder Marathon laufen wollen. Leider werden die Workouts nicht mit Ihrer Uhr synchronisiert, sodass Sie sich selbst ein Tempo vorgeben müssen, aber die Programme sind solide.

Watch To 5K

Nicht jeder, der eine Fitness-Uhr haben möchte, legt bereits Wochen mit hoher Kilometerzahl zurück. Wenn Sie planen, Ihre Apple Watch zu nutzen, um sich zum Laufen zu motivieren, ist Watch To 5K einen Blick wert. Es basiert auf dem unglaublich beliebten (und erfolgreichen) Couch to 5K-Programm und integriert es in eine Watch-App, sodass Sie Ihr Telefon zu Hause lassen können.

Watch To 5K führt Sie durch jeden Lauf und verfolgt Ihre Fortschritte, sodass Sie bei drei Läufen pro Woche über neun Wochen hinweg in der Lage sind, 3,1 Meilen zu laufen.

Die besten Apps für das Triathlon-Training

Die Apple Watch kann zwar Multisport-Aktivitäten verfolgen, ist aber nicht besonders intuitiv. Wenn Sie sich auf einen Triathlon vorbereiten, bedeutet das, dass Sie einen Touchscreen verwenden müssen, wenn Ihre Hände nass sind und Sie versuchen, zwischen den Disziplinen zu wechseln. Da gibt es bessere Apps.

Triathlon Tracker

Triathlon Tracker ist der ultimative, nun ja, Triathlon-Tracker für die Apple Watch. Anstatt den Bildschirm zu berühren, können Sie die Übergänge zwischen den Disziplinen markieren, indem Sie auf die beiden seitlichen Tasten Ihrer Uhr tippen. Die Aufzeichnung der Statistiken passt sich der Disziplin an, in der du dich gerade befindest.

Triathlon Tracker eignet sich auch für Ihre Multisport-Trainingstage. Wenn Sie nur eine Schwimm-/Rad- oder Lauf-/Schwimmeinheit absolvieren, können Sie ihn im Voraus konfigurieren.

MySwimPro

Für Schwimmer ist MySwimPro die beste App, die Sie bekommen können. Mit der kostenlosen App können Sie Schwimmtrainings erstellen und nachverfolgen (und nicht nur die Anzahl der geschwommenen Längen). Wenn Sie tatsächlich trainieren wollen, anstatt nur ein paar Übungen zu machen, macht das einen großen Unterschied.

Es gibt auch einen Elite-Abonnementplan ($20/Monat), der Ihnen individuelles Coaching bietet, wenn Sie es wünschen.

Die besten Apps für Outdoor-Aktivitäten
Wenn du das GPS deiner Apple Watch ständig verwendest, entlädt sich die Batterie schneller als bei normaler täglicher Nutzung. Für die meisten Halbtageswanderungen oder Skitouren sollte sie jedoch ausreichen.

WorkOutDoors

WorkOutDoors fügt Vektorkarten zu Ihrer Apple Watch hinzu, die sogar für die Offline-Nutzung gespeichert werden können. Wenn Sie eine Wanderung, einen Lauf oder eine Skitour unternehmen, können Sie eine GPX-Route hinzufügen, der Sie folgen können, damit Sie sich nicht verlaufen.

Im Grunde genommen ist es die App, die Ihre Apple Watch in etwas verwandelt, das einer Abenteueruhr von Garmin ähnelt.

SkiTracks

SkiTracks ist die ultimative Skitracking-App, zumindest wenn Sie auf Pisten mit Liftzugang unterwegs sind. Sie kann aufzeichnen, wie viele Abfahrten Sie absolviert haben, Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit und natürlich die Höhenmeter, die Sie an diesem Tag bisher gefahren sind.

Im Nachhinein können Sie auf den Skitag zurückblicken und alles auf einer 3D-Karte des Geländes auf Ihrem iPhone sehen.

Die besten Apps für das Fitnessstudio

Ein Bereich, in dem sich die Apple Watch auszeichnet, ist das Fitnessstudio. Wenn Sie Ihre Gewichte, Wiederholungen und Sätze verfolgen oder bei einem Intervalltraining hart schwitzen möchten, gibt es Apps, mit denen Sie das ganz einfach tun können.

Strong

Strong ermöglicht es Ihnen, Ihr komplettes Training, einschließlich aller Übungen, Wiederholungen und Sätze, ohne Ihr Telefon zu protokollieren. Das ist großartig, wenn du die Ablenkung durch Twitter in den Ruhephasen vermeiden willst, indem du dein Telefon in deinem Spind lässt.

Mit der kostenlosen Version der App sind Sie auf drei benutzerdefinierte Routinen beschränkt, was ausreicht, um einen Push/Pull/Blegs-Split zu speichern. Wenn Sie mehr benutzerdefinierte Routinen wünschen, kostet Strong PRO ab 5 $/Monat.

Seconds Pro

Wenn Sie ein hochintensives Intervalltraining bevorzugen, ist Seconds Pro eine der besten Apps, die es gibt. Sie können so viele farbenfrohe und leicht ablesbare benutzerdefinierte Timer für Ihre Workouts erstellen, wie Sie benötigen, um ins Schwitzen zu kommen.

Und besorgen Sie sich einen externen Herzfrequenzmesser

Die Herzfrequenzmessung am Handgelenk, wie sie die Apple Watch bietet, ist nicht so genau wie Brustgurte, und sie wird noch schlechter, je härter du trainierst. Wenn Sie möchten, dass Ihre Apple Watch Ihre Herzfrequenz auch dann aufzeichnet, wenn Sie tief in der Schmerzhöhle sind, ist ein externer Herzfrequenzsensor von großem Vorteil.

Kategorien
E-Mail

E-Mail-Client-Tests

Jeder Browser und jedes Gerät stellt E-Mails anders dar. Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihre Nachricht bei allen Mitgliedern Ihrer E-Mail-Liste gut ankommt, müssen Sie Ihre E-Mail testen.

Wie sieht Ihre E-Mail aus? Es gibt mehr als nur eine Antwort

E-Mail-Marketingnachrichten müssen gut aussehen, um eine gute Reaktion des Lesers zu erhalten; eine auffällige Betreffzeile reicht nicht aus. Da es keine HTML-E-Mail-Standards gibt, werden sie von jedem Client-Gerät anders dargestellt. Ist das Kleid blau und schwarz oder weiß und gold? Das hängt davon ab, wie Sie das Licht interpretieren. Bei der Gestaltung von E-Mails hängt das tatsächliche Aussehen davon ab, wie Gerät und E-Mail-Client die HTML-Formatierung interpretieren.

Selbst der einfachste HTML-Tag, der Tag zur Trennung von Absätzen, kann von verschiedenen Clients unterschiedlich gehandhabt werden. Wenn es um komplexere HTML-Formatierungen und CSS geht, kann dieselbe Eingabe zu einer völlig unterschiedlichen Ausgabe führen. Einige Clients unterstützen bestimmte Funktionen überhaupt nicht. Ihr cleveres animiertes Gif? Es wird von Lesern, die Outlook verwenden, nicht gesehen werden.

Wer überwacht Ihren E-Mail-Ruf?

Wissen Sie, wer täglich Ihre IPs und Ihren Ruf beim E-Mail-Versand überwacht? Holen Sie sich einen Experten an Ihre Seite mit Mailguns Deliverability Services. Warten Sie nicht, bis Sie auf die harte Tour lernen, dass Sie jemanden brauchen, der täglich auf Ihre E-Mail-Zustellbarkeitsreputation achtet.

Überprüfen Sie das Erscheinungsbild Ihrer E-Mail durch E-Mail-Client-Tests

Um sicherzustellen, dass Ihre Abonnenten Ihre E-Mail so sehen, wie Sie es beabsichtigt haben, müssen Sie die Formatierung auf einer Vielzahl von Geräten, Browsern und Anwendungen testen. Dann können Sie die Formatierung ändern, möglicherweise mit bedingtem HTML, um sicherzustellen, dass die Nachricht richtig angezeigt wird.

Das Testen von E-Mails kann sehr mühsam sein, wenn Sie versuchen, Testkonten bei jedem E-Mail-Anbieter einzurichten und verschiedene E-Mail-Clients auf allen möglichen mobilen und Desktop-Geräten zu installieren. Es ist viel einfacher, ein E-Mail-Client-Testtool zu verwenden. Mit diesen Tools können Sie in der Regel eine Test-E-Mail an ein einziges Testkonto senden und erhalten eine E-Mail-Vorschau, die zeigt, wie sie in einer Vielzahl von E-Mail-Clients angezeigt wird. Mit einem Testtool können Sie sicherstellen, dass Ihre Nachricht in Gmail, Microsoft Outlook, Apple Mail, Yahoo und anderen gängigen E-Mail-Clients attraktiv und lesbar ist. Sie können Ihre Formatierung optimieren und erneut testen, bis die Ergebnisse der Posteingangsvorschau in allen wichtigen E-Mail-Clients gut aussehen.

Testen Sie Ihre E-Mail und lassen Sie sie dann mit Mailgun zustellen

E-Mail-Tests sind keine einmalige Aufgabe, denn Browser und E-Mail-Clients können die Handhabung von Nachrichten jederzeit ändern. Planen Sie regelmäßige Tests ein, und führen Sie immer einen Test durch, wenn Sie Ihre E-Mail-Vorlage ändern oder eine größere E-Mail-Kampagne starten.

Die E-Mail-Testtools arbeiten nicht immer in Echtzeit; es kann einen Tag dauern, bis die Vorschaubilder im Posteingang erscheinen. Und es kann dauern, bis die Nachrichten für alle Kunden, die Sie unterstützen müssen, richtig formatiert sind. Sobald Ihre Nachrichten gut aussehen, stellen Sie sicher, dass es keine Verzögerungen bei der Zustellung gibt. Der zuverlässige E-Mail-Service von Mailgun versendet Nachrichten mit hohen Zustellbarkeitsraten und unser SLA bedeutet, dass wir in der Lage sind, zu versenden, wenn Sie bereit sind – Sie können sogar noch einen draufsetzen mit unserem schnellen Durchsatz, um wichtige Nachrichten ohne Verzögerung zu versenden.

Versenden Sie mehr als 100.000 Nachrichten pro Monat? Informieren Sie sich über unsere Pläne zur Bündelung von Funktionen für eine bessere Zustellbarkeit.

Kategorien
Gerät

Firestick verbindet sich nicht mit Wifi? So beheben Sie es mit diesem einfachen Trick (2022)

Verbindet sich Ihr Firestick nicht mit dem WiFi? In dieser Anleitung finden Sie einige nützliche Tipps, um Ihren Firestick wieder zu verbinden und zum Laufen zu bringen.

Der Amazon Firestick ist das beliebteste Streaming-Gerät, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist.

Viele kaufen einen Firestick oder ein Fire TV, um das Gerät zu „jailbreaken“, um Apps von Drittanbietern zu installieren, die nicht im App Store erhältlich sind.

Wenn Sie ein Firestick-Benutzer sind, sind Sie wahrscheinlich auf das Problem gestoßen, dass sich Ihr Firestick nicht mit dem WLAN verbindet oder puffert.

Zum Glück gibt es ein paar Tipps und Tricks, die dieses Problem in der Regel beheben.

Wann immer ein Problem mit dem Firestick oder Fire TV auftritt, empfehlen wir immer zuerst einen Neustart des Geräts.

Ziehen Sie dazu einfach das Netzkabel an der Rückseite des Geräts ab. Warten Sie 10-20 Sekunden und schließen Sie es dann wieder an.

Sie können auch die Auswahltaste und die Wiedergabe-/Pause-Taste gleichzeitig bis zu 10 Sekunden lang auf Ihrer Firestick-Fernbedienung drücken, um Ihren Firestick neu zu starten.

Wenn das Problem weiterhin besteht, ist möglicherweise ein Werksreset erforderlich. Um zu erfahren, wie Sie Ihren Amazon Firestick oder Fire TV zurücksetzen können, verwenden Sie die unten stehende Anleitung:

VORSICHT…
Ihre Online-Aktivitäten werden von Ihrem Internet Service Provider, App-/Addon-Entwicklern und der Regierung über Ihre IP-Adresse aktiv verfolgt.

Streamen Sie anonym, indem Sie IPVanish VPN verwenden.

IPVanish verschlüsselt Ihre Verbindung zum Internet und maskiert Ihre IP-Adresse, so dass Sie 100% anonym bleiben.

SPAREN SIE 70% FÜR 1 JAHR
IPVanish sichert seinen Service mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ab.

IPVanish erlaubt es Ihnen, Ihr Konto auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten mit Internetanschluss zu nutzen.

1-JAHRES-RABATT ERHALTEN

Amazon Firestick zurücksetzen und ihm neues Leben einhauchen

Nachdem Sie das Gerät zurückgesetzt haben, versuchen Sie, eine Verbindung zu Ihrem lokalen Netzwerk herzustellen. Wenn der Firestick nach dem Zurücksetzen keine Wi-Fi-Verbindung herstellen kann, versuchen Sie es mit einer der folgenden Methoden.

Kostenlose TROYPOINT Supercharge Fire TV/Stick-Anleitung
Kodi-Supercharge-Anleitung
Die besten geheimen Apps in Sekundenschnelle installieren
In dieser kostenlosen Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät mit wenigen Klicks freischalten können.

KOSTENLOSE ANLEITUNG ERHALTEN

Wird von über 1 Million Kabelfernsehern genutzt.

Inhaltsverzeichnis [hide]

1 Firestick verbindet sich nicht mit dem WiFi – Lösungen
1.1 Mit dem richtigen Netzwerk verbinden
1.2 Trennen Sie die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie sie wieder her
1.3 Wi-Fi-Router zurücksetzen
2 Häufig gestellte Fragen
2.1 Wie kann ich meinen Firestick mit WiFi verbinden?
2.2 Warum verbindet sich mein Firestick nicht mit dem WiFi-Netzwerk?
2.3 Wie kann ich meinen Firestick zurücksetzen?
2.4 Teilen Sie dies:
2.5 Verwandte Themen
Firestick verbindet sich nicht mit WiFi – Lösungen
Mit richtigem Netzwerk verbinden
Eines der Hauptprobleme, das auftritt, wenn ein Firestick keine Verbindung zum Wi-Fi herstellen kann, ist ein Netzwerkfehler.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Sie sich im richtigen Netzwerk befinden, um die Konnektivität zu gewährleisten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Verbindung zu überprüfen:

Testen Sie IPVanish jetzt risikofrei!

1. Bewegen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts den Mauszeiger über Einstellungen und wählen Sie Netzwerk

Wählen Sie Netzwerk
2. Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihr lokales Netzwerk und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe/Pause

Klicken Sie auf die Schaltfläche Menü
3. Sie sehen dann Ihre Netzwerkdetails, die die Verbindungsqualität und eventuelle Verbindungsprobleme beschreiben

Netzwerk-Details
4. Wenn Sie Probleme feststellen, versuchen Sie, das Verbindungsproblem mit den angegebenen Tipps zu lösen.

Wenn das Problem mit der drahtlosen Verbindung dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Option fort.

Trennen Sie die Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie sie wieder her
Oftmals ist es hilfreich, die Verbindung zum WLAN-Netzwerk zu trennen und wiederherzustellen, um Verbindungsprobleme zu beheben.

Die Schritte hierfür sind fast dieselben wie oben beschrieben, mit ein paar Änderungen:

1. Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf Netzwerk

Wählen Sie Netzwerk
2. Bewegen Sie den Mauszeiger über Ihre lokale Verbindung und klicken Sie auf die Schaltfläche Menü (3 horizontale Linien), um das Netzwerk zu vergessen

Kategorien
Allgemein

BIOS Setup auf Windows PCs aufrufen

BIOS-Setup auf Windows-PCs aufrufenHome
BIOS-Setup auf Windows-PCs auf Facebook teilenBIOS-Setup auf Windows-PCs auf LinkedIn teilenBIOS-Setup auf Windows-PCs auf Twitter teilenBIOS-Setup auf Windows-PCs auf Reddit teilenBIOS-Setup auf Windows-PCs per E-Mail teilenLink kopieren, um BIOS-Setup auf Windows-PCs zu teilen

Eingabe des BIOS-Setups auf Windows-PCs

In einem Zeitalter, in dem unsere Technologie von Monat zu Monat intelligenter wird, übersehen wir oft die integrierten Maschinen, die unsere Computer so intuitiv machen.
Jedes Mal, wenn Sie den Einschaltknopf Ihres PCs drücken, ist das BIOS der erste Vorgang, der Ihr Betriebssystem und alle persönlichen Einstellungen lädt, die Ihren Computer zu Ihrem eigenen machen.

Ganz gleich, ob Sie Ihr BIOS aktualisieren oder von systematischen Fehlern säubern müssen, für PC-Benutzer ist es wichtig zu wissen, wie man das BIOS öffnet. Um auf das BIOS eines Windows-PCs zuzugreifen, müssen Sie die vom Hersteller festgelegte BIOS-Taste drücken, die F10, F2, F12, F1 oder DEL sein kann.
Wenn Ihr PC den Selbsttest beim Einschalten zu schnell durchläuft, können Sie das BIOS auch über die erweiterten Wiederherstellungseinstellungen im Startmenü von Windows 10 aufrufen.
Eine Sache, die PC-Benutzer am meisten an Windows lieben, ist die Vielzahl der Optionen, die Sie direkt in Ihrem ausgewählten System konfigurieren können.
Noch bevor Ihr Computer vollständig hochgefahren ist, können Sie Ihre BIOS-Software aufrufen, um die Startreihenfolge zu ändern, Hardwarekomponenten zu aktivieren oder die Systemzeit und das Datum zu ändern.
Je nach Alter Ihres Computers erfordert der Zugriff auf das BIOS bei älteren PCs möglicherweise ein paar mehr Tastenanschläge als bei neueren.
Bevor Sie irgendwelche Tasten drücken oder Einstellungen ändern, erklären wir Ihnen alles, was Sie über das BIOS Ihres PCs wissen müssen und wie Sie das BIOS auf Ihrem Laptop oder Desktop-PC aufrufen.

Was ist das BIOS?

Das BIOS (Basic Input/Output System) ist das wichtigste Startprogramm Ihres PCs. Es ist die integrierte Kernprozessor-Software, die für das Hochfahren Ihres Systems verantwortlich ist.

Das BIOS ist in der Regel als Chip auf der Hauptplatine in Ihren Computer integriert und fungiert als Katalysator für die PC-Funktionen.
Das BIOS wird auf einem EPROM-Chip (erasable, programmable, read-only memory) programmiert, der die Daten auch nach dem Ausschalten der Stromquelle speichert. Wenn der PC wieder eingeschaltet wird, ruft das BIOS dieselben gespeicherten Daten ab.
Das BIOS-System ist auch für die Verwaltung des Datenflusses zwischen dem Betriebssystem Ihres Computers und allen angeschlossenen Geräten wie Festplatte, Tastatur, Videoadapter, Drucker oder Maus zuständig.
Jedes Mal, wenn Sie Ihren PC einschalten, durchläuft das BIOS einen Prozess, der als Power-On Self Test (POST) bezeichnet wird und feststellt, ob die angeschlossenen Geräte ordnungsgemäß funktionieren und sich an ihrem richtigen Platz befinden.
Sobald alle angeschlossenen Geräte zugewiesen sind und das OK gegeben wurde, wird der Computer wie gewohnt hochgefahren und bringt Sie in wenigen Sekunden zum Ladebildschirm.
Stellt das BIOS Probleme fest, erscheint ein Fehlerbildschirm oder es ertönt eine Reihe von Signaltönen, die Sie darauf hinweisen, dass etwas schief gelaufen ist.
Neue Entwicklungen in der BIOS-Technologie
BIOS-Software gibt es in Computern bereits seit den 1980er Jahren, und sie hat in Bezug auf Effizienz und Verbesserung zahlreiche Sprünge und Fortschritte gemacht. Mit der rasanten technologischen Entwicklung ist das BIOS jedoch veraltet und stellt eine Reihe von Hindernissen für die heutige Technik dar.

Neuere PCs, die in der Lage sind, mehrere Terabyte an Speicherplatz zu bewältigen, erweisen sich als zu komplex für schwächere BIOS-Software. Neuere Computer, die auf 16-Bit-Prozessormodi und das Booten von Laufwerken mit 2,1 TB oder weniger beschränkt sind, sind in der Regel mit Laufwerken mit 3 TB oder mehr ausgestattet.
Daher wurde UEFI aus der Not heraus geboren, um das Booten mit höherer Leistung zu ermöglichen. Der neue BIOS-Standard berücksichtigt die Einschränkungen, die das alte BIOS-System nicht umgehen konnte. UEFI (Unified Extended Firmware Interface Forum) kann im 32-Bit- oder 64-Bit-Modus betrieben werden und theoretisch Laufwerke mit bis zu 9,4 Zettabyte verarbeiten.
UEFI ist nicht nur ein BIOS-Ersatz, sondern fungiert auch als Mini-Betriebssystem, das auf der integrierten Firmware Ihres PCs läuft.
Unabhängig davon, ob Ihr Computer mit BIOS oder UEFI betrieben wird, ist es diese Software, auf die Sie sich verlassen können, wenn es um schnelle Startzeiten und korrekte Verarbeitungsfunktionen geht. Wenn Sie auf das BIOS Ihres PCs zugreifen können, haben Sie die Möglichkeit, regelmäßige Wartungsarbeiten durchzuführen, um Ihren Computer gesund zu erhalten.